Sie sind hier: Unser Ortsverein / Jugendrotkreuz

Ansprechpartner

Frau
Sandra Kirsch

Tel: 06226 / 554523

Mobil: 0176/84054246
Jugendleitung[at]drk-mauer[dot]de

Silberbergstr. 43/5

69256 Mauer

Jugendrotkreuz (JRK)

Im Deutschen Jugendrotkreuz (JRK), dem Jugendverband des DRK, engagieren sich über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung.

In bundesweit rund 5.500 ehrenamtlich betreuten Jugendgruppen bildet das JRK Kinder und Jugendliche in Erster Hilfe und Rettungsschwimmen aus und organisiert Sanitätsdienste und Streitschlichter-Programme an Schulen.

Foto: Gruppenfoto JRK Mauer
Foto: S. Kirsch / DRK Mauer

Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler/-innen ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stets im Mittelpunkt stehen. Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes - Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität - sind dabei die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes.

Das JRK entwickelt regelmäßig Kampagnen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen, die junge Menschen betreffen, z. B. zur Gewaltprävention an Schulen sowie gegen den weltweiten Einsatz von Kindersoldaten und Kinderarmut in Deutschland.

Internationale Arbeit ist ein weiterer Schwerpunkt des Jugendrotkreuzes. Jedes Jahr organisieren Jugendrotkreuzler/-innen internationale Begegnungen mit jungen Menschen aus aller Welt und unterstützen außerdem Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche in Krisenregionen.

Grundlegende Informationen zu den Themen und Aktionen des JRK gibt es auf der Webseite www.jugendrotkreuz.de. Die interaktive Webseite www.mein-jrk.de hält für JRK-Mitglieder Berichte, Bilder und Videos bereit. Im integrierten Community-Bereich können sich Mitglieder dort bundesweit austauschen und vernetzen.

Helfen macht Spaß: Jugendrotkeuz in unserem Ortsverein

Foto: Einige JRK´ler bei einem Geschicklichkeitsspiel
Foto: S. Kirsch / DRK Mauer

Sei mit dabei!

Möchtest auch Du Erste Hilfe lernen und Rotkreuzler aus der ganzen Welt treffen? Dann wende dich an uns. Wir freuen uns auf dich.

Das Jugendrotkreuz ist ein Anlaufpunkt für alle Kinder und Jugendlichen, die Freude an der Gemeinschaft sowie am Lernen der Ersten Hilfe haben.

Selbstverständlich bietet das JRK Mauer weitaus mehr als lediglich die Erste Hilfe zu lernen. Jede Woche steht ein anderer Programmpunkt für die Gruppenstunde an, dabei ist die Erste Hilfe natürlich der größte Bestandteil. Zusätzlich hat das JRK jedoch noch wesentlich mehr zu bieten, denn schließlich wird hier auch GEMEINSCHAFT und SPASS groß  geschrieben.

So finden beispielsweise auch regelmäßige Spieleabende oder auch einmal Kochabende statt, denn auch das gemütliche Beisammensein  ist ein Muss bei uns. Des Weiteren setzen wir uns auch mit den aktuellen Kampagnen des Jugendrotkreuzes auseinander, wie beispielsweise: „Bleib cool ohne Gewalt“, „Armut-schau nicht weg“ oder auch „Deine Stärken, deine Zukunft-ohne Druck“.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Jugendarbeit ist die Realistische Unfalldarstellung. Hier wird gelernt und gezeigt wie man Verletzungen mit Wachs, Farbe, Kunstblut, o.ä. schminken kann und wie eine mögliche Verletzung gemimt werden sollte.

Um unser Können unter Beweis zu stellen, fahren wir regelmäßig auf die unterschiedlichsten Wettbewerbe. Hier können wir uns mit anderen Gruppen messen und dies bereitet allen stets sehr viel Freude.

Dazu gehört an oberster Stelle der jährliche Kreisentscheid des JRK Rhein/Neckar Heidelberg. Wer sich hier durchsetzt fährt weiter auf den Bereichsentscheid, Landesentscheid und schlussendlich Bundesentscheid.

Aber auch an reinen Erste Hilfe Wettkämpfen oder internationalen Wettbewerben haben wir bereits mehrfach mit Erfolg teilgenommen.

Abschließend lässt sich nur eins sagen:

JRK Mauer ist richtig toll…gemeinsam haben wir immer sehr viel Spass, weil wir einfach eine tolle Gruppe sind.

Interesse??? Dann komm doch einfach bei uns vorbei – wir beißen nicht!!!

Schulsanitätsdienst: Passiert in der Schule ein Unfall, sind unsere Schulsanis zur Stelle. Sie wurden in Erster Hilfe ausgebildet und können weit mehr als Pflaster kleben. Bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an jedem Schultag sind sie in Bereitschaft.

Gemeinschaft, Teamgeist und Spaß: Auch dafür steht das JRK. Ob in den Gruppenstunden oder auf gemeinsamen Fahrten oder bei Wettbewerben, bei uns wird viel gelacht.

zum Seitenanfang